ÜBERRAGENDE LEICHTIGKEIT

Die exzellente Qualität von Ermenegildo Zegna beginnt bei der Auswahl der exklusivsten und seltensten Rohmaterialien, die anschließend zu herausragenden, extrem leichten Wollstoffen verarbeitet werden. Für Trofeo Vellus Aureum - die 2013 in ihrer 50. Edition erschienen ist - wählt Ermenegildo Zegna Jahr für Jahr die feinsten Vliesqualitäten der weltbesten Merinoschaffarmen aus. Dieses Rohmaterial, das nur in sehr begrenzten Mengen zur Verfügung steht, wird pro Jahr zu lediglich 60 Made to Measure Anzügen aus dem exklusiven Vellus Aureum Tuch verarbeitet. Jeder Anzug wird exklusiv für den einzelnen Kunden nach dessen individuellen Vorstellungen kreiert. Die Design- und Farbauswahl vor dem Weben, der in die Webkante eingearbeitete Name des Kunden, seine Initialen auf der Hängeschlaufe und dem Kleiderbügel, die personalisierten Knöpfe, das nummerierte Etikett und der spezielle Kleidersack sind Details, die die einzigartige Besonderheit und exklusive Eleganz dieser außergewöhnlich hochwertigen Anzüge betonen.